Cristina Grovu
Betriebswirtin

Die studierte Betriebswirtin arbeitet in einer Hamburger Agentur als Kommunikationsberaterin und verantwortet die Öffentlichkeitsarbeit von zahlreichen Unternehmen und NGOs. Spezialisiert hat sie sich dabei auf die Themenfelder Seniorenarbeit,  Buddhismus und Ethik. 2018 wird die gebürtige Rumänin die zweite Rumänien-Bildungsreise für die Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg als Bildungsreferentin begleiten.

Cristina Grovu hat eine Tochter und lebt mit Ihrer Familie in Hamburg-Wilhelmsburg. Sie liebt es von der Haustürtreppe aus das Treiben im Reiherstiegsviertel zu beobachten, spielt leidenschaftlich Theater und gärtnert gemeinsam mit Freund_innen im eigenen Schrebergarten.